ClubJet_logo_white

2018

12.000 Meter über der Erde entstand auch in 2018 wieder ein exklusiver Club, der Dich direkt zum BigCityBeats WORLD CLUB DOME nach Frankfurt brachte. Der A320 Club-Jet ist der grösste und exklusivste Privat-Jet der Welt und wird von BigCityBeats in einen Club mit 2 Dancefloors umgebaut und fliegt die Teilnehmer von London via München nach Frankfurt. Zum Line-Up gehörten: Curbi und Alle Farben.

2017

I 2017 erweitere BigCityBeats seine Flotte nach einer Boeing 757 und einer Boeing 747 die Flugzeugflotte um einen Airbus 340 und kreiert in 12.000 Metern Höhe den „Biggest Private Club Jet“, den es je gab. Der umgebaute BigCityBeats Airbus 340 Club Jet mit zwei DJ-Areas und 100 First Class Sitzen wurde zum luxuriösesten Flugclub der Welt.
Auf der Reise nach Frankfurt haben die WorldClubber folgende DJs begleitet: Robin Schulz, Le Shuuk und Afrojack.

2015 / 2016

In 2015 wurde der „höchste Club der Welt“ ins Leben gerufen. Clubbusse brachten die Gäste aus allen Teilen Deutschlands in die französische Hauptstadt Paris. Von dort stieg der BigCityBeats Club Jet in den Himmel – eine riesige Boeing 757, die anlässlich des BigCityBeats WORLD CLUB DOME mit vier DJ-Areas zum „höchsten Club der Welt“ umgebaut wurde. Mit an Bord waren: der deutsche DJ-Superstar ROBIN SCHULZ, der persönlich die WorldClubber aus den Metropolen Europas abholte und zum “größten Club der Welt” begleitete. In 2016 startete eine Boeing 747 um die WorldClubber zum WORLD CLUB DOME zu bringen.