Fragen?

Hier haben wir die häufigsten Fragen zur WCD Cruise Edition zusammengefasst:

Weitere Fragen

Alle Informationen rund um die Kreuzfahrt können unter www.e-hoi.de/wcd abgerufen werden. Das Service Team von e-hoi steht für telefonische Rückfragen und Beratung von Montag bis Freitag von 8:00-22:00 Uhr und am Samstag/Sonntag von 10:00-20:00 Uhr zur Verfügung. Die Telefonnummer lautet: 069 20456700.

Gibt es Internet an Bord?

Die Norwegian Pearl verfügt über ein 24-Stunden-Internetcafe. Zusätzlich kann man sich in den meisten Bereichen des Schiffes mit eigenen Geräten mit dem WLAN-Netzwerk der Reederei verbinden (gebührenpflichtig).

Gibt es einen Dresscode?

Auf der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Cruise Edition gibt es keinen Dresscode. Für den Besuch der Restaurants weisen wir jedoch freundlich darauf hin, nicht in Badebekleidung zu erscheinen.

Darf man auf dem Schiff rauchen?

Das Rauchen auf Kabinenbalkonen und in allen Kabinen selbst ist streng untersagt. Gästen der Garden Villen ist das Rauchen im privaten Garten und auf den privaten Sonnendecks gestattet. Sämtliche öffentliche Räume und Bereiche sind rauchfrei. Wenn Sie gewöhnliche oder elektrische Zigaretten rauchen, ist Ihnen das Rauchen lediglich in den ausgewiesenen Bereichen gestattet. Wenn Sie lieber Pfeifen oder Zigarren rauchen, können Sie dies in der Zigarrenbar oder in der dafür vorgesehenen Raucherlounge tun. Das Rauchen von Zigaretten, E-Zigaretten, Zigarren und Pfeifen ist in öffentlichen Bereichen im Freien und auf dem offenen Deck gestattet, wo dies von der Schiffsleitung aufgrund der Besonderheiten und der spezifischen Anordnung des Schiffs vorgesehen ist. Das Rauchen, auch von E-Zigaretten, ist in oder in der Nähe von Bereichen, in denen Essen serviert wird, auf der Joggingstrecke, in den Sportanlagen im Freien, im „The Haven“-Außenbereich und im Kinderpoolbereich untersagt. Aktiven Kasino-Spielern ist es gestattet, Zigaretten im Kasino während der Spielzeit zu rauchen. Das Rauchen von Zigaretten ist in sämtlichen anderen Innenräumen und -bereichen untersagt. Es ist Gästen nicht gestattet, Zigaretten, E-Zigaretten, Zigarren oder Pfeifen in ihrer Kabine oder auf ihrem Balkon zu rauchen. Das Rauchen von Zigarren und Pfeifen in der Kabine und auf dem Balkon ist strengstens untersagt. Für das Rauchen innerhalb der Kabine oder auf dem Balkon wird eine Reinigungsgebühr in Höhe von $250 USD erhoben, die auf Ihrem Bordkonto verbucht wird. Werden Brandflecken durch Zigaretten auf Möbeln, Bettwäsche, Handtüchern oder Teppichen entdeckt, werden die entsprechenden Gäste darüber in Kenntnis gesetzt und für den Schaden zur Rechnung gezogen.

Gibt es für diese Reise eine Altersbegrenzung?

Um auf der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Cruise Edition mitfahren zu dürfen, müssen die Gäste mindestens 18 Jahre alt sein, da wir uns auf europäischen Gewässern bewegen.

Wer ist der Veranstalter der Cruise?

e-hoi tritt als Reiseveranstalter auf, es gelten die AGB. Die BigCityBeats GmbH, die auch seit mehreren Jahren die Commerzbank-Arena Frankfurt in den größten Club der Welt verwandelt, organisiert die DJs und das Programm.

Was ist die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Cruise Edition?

Die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Cruise Edition ist die größte Club Music Cruise Europas mit dem echten Club-Feeling von BigCityBeats. Hier erleben die Fans das Erlebnis eines Clubs auf hoher See und genießen gleichzeitig die Annehmlichkeiten des Kreuzfahrtschiffes Norwegian Pearl. Auf mehreren Stages feiern die Gäste mit weltbekannten DJs, unter anderem dem Host der Reise Robin Schulz. Außerdem wird auf dem Schiff ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die Club-Music geboten.

Bordwährung und Zahlungsmöglichkeiten an Bord

Die Bordwährung ist der US-Dollar. Bezahlt wird mit der Zimmerkarte, die beim Check-In mit dem Bordkonto verbunden wird. Eine Zahlung mit Bargeld oder Kreditkarten ist an Bord nicht möglich. Um das Bordkonto zu eröffnen, muss beim Check-In eine gängige Kreditkarte (VISA®, MasterCard® oder American Express®) hinterlegt werden.

Unsere Gäste sollten beachten, dass am Anfang ein Betrag automatisch geblockt wird (ein pre-authorisation hold) und dieser, auf Grundlage der Ausgaben an Bord, erhöht werden kann. Dies kann den Kreditrahmen der Karte einschränken (dies gilt vor allem für Debitkarten und pre-paid Kreditkarten).

Gäste, die uns keine Kreditkarte geben möchten oder keine Kreditkarte besitzen, können ihr Bordkonto auch mit einer Anzahlung in Bar eröffnen. Für die WCD Cruise Edition wird eine Anzahlung von US $150 pro Person benötigt. Da die Kreuzfahrt in Europa stattfindet, können unsere Gäste die Anzahlung auch in Euro leisten – sollte die Anzahlung nicht aufgebraucht werden, wird sie am Ende der Kreuzfahrt in US-Dollar ausbezahlt werden (unabhängig von der Währung der Anzahlung). Sollten unsere Gäste während der Kreuzfahrt den Betrag der Anzahlung überschreiten, wird das Bordkonto gesperrt und kann erst wieder genutzt werden, wenn Geld einbezahlt wurde. Es kann während der Kreuzfahrt beliebig oft Geld auf das Bordkonto einbezahlt werden.

Gäste, die eine Kreditkarte hinterlegt haben, können sich entscheiden, ob die finale Abbuchung in Euro oder US-Dollar stattfinden soll. Bei einer Abbuchung in US-Dollar entscheidet das Kreditinstitut den Wechselkurs. Bei einer Abbuchung in Euro wird der Wechselkurs von uns bzw. unserem Kreditinstitut festgelegt. Oft ist es so, dass der Wechselkurs der Banken unserer Gäste leicht vorteilhafter ist, aber dies müssten unsere Gäste selbst entscheiden.

Bitte beachte, dass wir an Bord keine EC-Karten akzeptieren.